top of page

GSM-ABHÖRGERÄT (Mini Wanzen)

Was ist ein Abhörgerät ?



Ein GSM-Abhörgerät (auch als GSM-Bug oder GSM-Abhörwanze bezeichnet) ist ein elektronisches Gerät, das dazu verwendet wird, Gespräche und andere Kommunikation von Mobiltelefonen oder Mobilfunknetzen abzuhören. GSM-Abhörgeräte sind kleine, oft schwer nachzuweisende Geräte, die in der Lage sind, Gespräche und Nachrichten von Mobiltelefonen zu belauschen.

  1. Erfassung des GSM-Signals: GSM-Abhörgeräte empfangen das GSM-Signal, das von Mobiltelefonen an Mobilfunkmasten gesendet wird. Diese Signale enthalten Informationen über Anrufe, Textnachrichten und andere Kommunikationsdaten.

  2. Verarbeitung und Decodierung: Das Gerät verarbeitet und decodiert das empfangene GSM-Signal, um die darin enthaltenen Informationen zu extrahieren. Dies kann die Sprache bei Anrufen oder den Text von SMS-Nachrichten einschließen.

  3. Übertragung an den Abhörer: Die extrahierten Informationen werden in der Regel drahtlos an den Abhörer übertragen, der sich in der Nähe befindet. Dies kann über eine Funkverbindung oder andere drahtlose Technologien erfolgen.

  4. Anhörung oder Aufzeichnung: Der Abhörer kann dann die abgehörten Gespräche oder Nachrichten in Echtzeit anhören oder sie aufzeichnen, um sie später zu überprüfen.


Wie funktioniert ein Abhörgerät


Gsm Abhörgerät Anrufen

Ein GSM-Abhörgerät funktioniert in der Regel mit einer SIM-Karte, ähnlich wie ein Mobiltelefon. Die SIM-Karte wird in das Abhörgerät eingesetzt, um die Kommunikationsfähigkeiten des Geräts zu aktivieren. Hier ist, wie es funktioniert:

  1. Einsetzen der SIM-Karte: Der Benutzer setzt eine handelsübliche SIM-Karte in das GSM-Abhörgerät ein. Diese SIM-Karte ist mit einem Mobilfunknetz verbunden und enthält eine Telefonnummer.

  2. Verbindung zum Mobilfunknetz: Das Abhörgerät nutzt die eingesetzte SIM-Karte, um sich mit dem Mobilfunknetz zu verbinden. Dadurch kann das Gerät Anrufe tätigen, SMS-Nachrichten senden und empfangen sowie Daten über das GSM-Netz übertragen.

  3. Abhören oder Aufzeichnen: Das Abhörgerät wird an einem Ort platziert, an dem es das GSM-Signal von Mobiltelefonen in seiner Nähe empfangen kann. Wenn es ein eingehendes oder ausgehendes Gespräch gibt, nimmt das Abhörgerät dieses Signal auf und kann es entweder in Echtzeit anhören oder aufzeichnen.

  4. Drahtlose Übertragung: Die aufgezeichneten Informationen können drahtlos an einen Empfänger übertragen werden, der sich in der Nähe befindet. Dies kann über eine Funkverbindung oder andere drahtlose Technologien erfolgen.

Da das GSM-Abhörgerät eine eigene SIM-Karte verwendet, kann es unabhängig von einem Mobiltelefon arbeiten. Es kann in der Regel Anrufe von und zu dieser SIM-Karte tätigen und empfangen, was es ermöglicht, die Kommunikation in der Umgebung zu überwachen.




32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page